Logo informiert.de

Aktuelles

Ihre Adressbücher bei informiert.de

Auf informiert.de finden Sie alle Adressbücher des Heise Adressbuch Verlags. Wir bieten in den Stadtportalen umfassende, aktuelle und lokale Informationen aus Ihrer Stadt oder Gemeinde. Markenzeichen der Adressbücher sind alphabetisch sortierte Branchenseiten und ausführliche Behörden- und Adressverzeichnisse. Daneben enthält das Adressbuch Daten zu Veranstaltungen und Sehenswürdigkeiten. Die Adressbücher bieten ein kostengünstiges Umfeld für gezielte, regionale Werbung. Mit uns erreichen Sie Ihre Kunden, wo Sie gesucht werden. Gerne informieren wir Sie über unsere Angebote.

Gesundheitsführer Mülheim 2016

Der Fortschritt in medizinischer Forschung und Praxis hat in den letzten Jahren eine Vielzahl von Behandlungs- und Vorsorgemöglichkeiten hervorgebracht. Diese Vielfalt erschwerte dem Einzelnen oftmals eine zielgerichtete Auswahl des passenden Angebots. Der Gesundheitsführer Mülheim 2016 soll Ihnen daher helfen, die richtige Therapieeinrichtung für Ihre Bedürfnisse und Beschwerden herauszufinden und Ihnen so den Zugang zu einer hervorragenden medizinischen Versorgung erleichtern. Finden Sie die passende Therapieeinrichtung im Gesundheitsführer Mülheim.

Tag der Offenen Gartentüre in der Oase Unperfekt

Am Sonntag, 29. Mai von 12 bis 18 Uhr öffnet der interkulturelle Gemeinschaftsgarten Oase Unperfekt in Mülheim Styrum seine Pforte für alle Interessierten. Wir stellen uns und den Garten vor und laden zu selbstgemachten Leckereien, Stockbrot am Feuer und Mitmachaktionen auch für Kinder ein.

Echo Mülheim - Die Hörzeitung

Blinde und sehbehinderte Menschen sind aufgrund ihrer Behinderung zahlreichen Belastungen ausgesetzt. Eine große Hürde, die im Alltag zu bewältigen ist, ist es, an Informationen aus der eigenen Stadt beziehungsweise deren Stadtteilen zu gelangen. Seit Juli 2001 hat es sich die Stadtbücherei Mülheim an der Ruhr deshalb zur Aufgabe gemacht, blinden und sehbehinderten Bürgern den kostenlosen Service einer Hörzeitung anzubieten.

"Ich will Deutsch lernen"

Sprachlern‐App hilft Flüchtlingen Alltagssituationen sprachlich zu meistern: „Einstieg Deutsch“ heißt die kostenlose Sprachlern‐App für Flüchtlinge, die der Deutsche Volkshochschul‐Verband (DVV) mit Fördermitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung entwickelt hat. Die App ist vollständig in 9 Sprachen übersetzt, darunter die wichtigsten Sprachen der Hauptherkunftsländer. Jetzt wurde die App auch in der Heinrich-Thöne-Volkshochschule getestet.