Logo informiert.de

Aktuelles

Gesundheitsführer Jena

Der Fortschritt in medizinischer Forschung und Praxis hat in den letzten Jahren eine Vielzahl von Behandlungs- und Vorsorgemöglichkeiten hervorgebracht. Diese Vielfalt erschwerte dem Einzelnen oftmals eine zielgerichtete Auswahl des passenden Angebots. Der Gesundheitsführer Jena soll Ihnen daher helfen, die richtige Therapieeinrichtung für Ihre Bedürfnisse und Beschwerden herauszufinden und Ihnen so den Zugang zu einer hervorragenden medizinischen Versorgung erleichtern. Finden Sie die passende Therapieeinrichtung im Gesundheitsführer Jena.

Ihre Adressbücher bei informiert.de

Auf informiert.de finden Sie alle Adressbücher des Heise Adressbuch Verlags. Wir bieten in den Stadtportalen umfassende, aktuelle und lokale Informationen aus Ihrer Stadt oder Gemeinde. Markenzeichen der Adressbücher sind alphabetisch sortierte Branchenseiten und ausführliche Behörden- und Adressverzeichnisse. Daneben enthält das Adressbuch Daten zu Veranstaltungen und Sehenswürdigkeiten. Die Adressbücher bieten ein kostengünstiges Umfeld für gezielte, regionale Werbung. Mit uns erreichen Sie Ihre Kunden, wo Sie gesucht werden. Gerne informieren wir Sie über unsere Angebote.

9. Jenaer Saale-Putz

Treffpunkt ist am Samstag, 11. April, 10 Uhr an der ?Grünen Tanne?

Der Verein Saale-Vision und Stadtentwicklungsdezernent Denis Peisker laden zum 9. Saale-Putz am Sonnabend, 11. April, ein. Dann wird das Saaleufer zwischen der Griesbrücke und der alten Burgauer Brücke von Müll und Schrott befreit. Der Eigenbetrieb Kommunalservice Jena KSJ wird, wie auch in den Vorjahren, Container bereitstellen.

OB besuchte die Software-Firma AGETO

Zu Gast beim Spezialisten für elektronischen Handel: Oberbürgermeister Dr. Albrecht Schröter besuchte am Freitag, 27. März, die Firma AGETO in der Winzerlaer Straße. Er ließ sich die Projekte des Softwareunternehmens erläutern. Besonderes interessierte sich der OB dafür, wie die elektronischen Sicherheitsprodukte in naher Zukunft auch für die Verwaltung genutzt werden können.

KulturArena 2015: Erstes Konzert ausverkauft

Für den Abend mit den Jungs von Element of Crime am 18. Juli gibt es keine Karten mehr. Das Konzert ist somit in weniger als 16 Wochen ausverkauft.